VERTRÄGE

Alle BewohnerInnen sind gleichzeitig GenossenschafterInnen und haben mit der Genossenschaft einen Mietvertrag für ihre Wohnung abgeschlossen. Ferner haben sie der Genossenschaft ein zinsloses Darlehen zur Finanzierung der allgemeinen Räume gegeben, welches in einem Darlehensvertrag geregelt wurde.
Ausserdem existieren zwischen der Genossenschaft und einigen Mitgliedern verzinsliche freiwillige Darlehensverträge. Deren Höhe ist aber gegen oben begrenzt, damit das Gleichgewicht unter den GenossenschafterInnen nicht gefährdet wird.